Trading-Thread

      Mit Beltran mal eben den besten Hitter der Saison abgegeben. Kann man mal so machen. #yankeesstyle

      Aparicio Rodriguez schrieb:

      Echt, fragt man sich das? Ich finde, die Yankees sind bisher der ganz große Gewinner dieser Tradingphase.
      Bei dem Indians-Trade bin ich mir aber nicht sicher ob die Yankees die Gewinner sind oder die Indians.

      Phillies93 schrieb:

      Nova zu den Pirates
      Der Junge ist ein Yankee seit er 16 ist. Ich mochte ihn, aber er hatte leider auch sehr viele schwache Momente, wo er uns im Alleingang auf die Verliererstraße gebracht hat.

      Maximus schrieb:

      Jetzt nur noch die Yanks sweepen
      Das war wohl nichts. :P
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!

      Maximus schrieb:

      Mets mal wieder mit nem Kracher zur Deadline :thumbup: ;)


      Findest du? Ich bin wahnsinning enttäuscht von diesem Trade, denn Bruce ist in meinen Augen ein marginales Upgrade und das für unser kurzfristig vielversprechendstes Prospect plus Zugabe. Ich sehe die Mets als den größten Verlierer des gestrigen Tages, wie ich übrigens hier in einem Blogartikel zur Trade-Deadline näher ausgeführt habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aparicio Rodriguez“ ()

      Barney Gumble schrieb:

      Mit Beltran mal eben den besten Hitter der Saison abgegeben. Kann man mal so machen. #yankeesstyle



      Der aber nach der Saison FA wird.
      Wäre doch sinnfrei gewesen, wenn ihr Beltran behaltet hättet.

      Barney Gumble schrieb:


      Aparicio Rodriguez schrieb:

      Echt, fragt man sich das? Ich finde, die Yankees sind bisher der ganz große Gewinner dieser Tradingphase.
      Bei dem Indians-Trade bin ich mir aber nicht sicher ob die Yankees die Gewinner sind oder die Indians.



      Aus dem PO Rennen sind die Yankees raus, die Preise für Reliever sind derzeit extrem hoch. Mit Frazier einen Spieler bekommen, der gleich mal an Nummer 1 der Yankees Prospects eingestuft wurde. Plus drei weitere Talente.
      Was willst du mehr ? :huh:

      Aparicio Rodriguez schrieb:

      Maximus schrieb:

      Mets mal wieder mit nem Kracher zur Deadline :thumbup: ;)


      Findest du? Ich bin wahnsinning enttäuscht von diesem Trade, denn Bruce ist in meinen Augen ein marginales Upgrade und das für unser kurzfristig vielversprechendstes Prospect plus Zugabe. Ich sehe die Mets als den größten Verlierer des gestrigen Tages, wie ich übrigens hier in einem Blogartikel zur Trade-Deadline näher ausgeführt habe.


      Bruce ist aber ein sehr guter Spieler. Sicher in der AL (wegen DH) besser aufgehoben, aber trotzdem eine gute Verpflichtung. U. U. auch nach dieser Saison, falls Cespedes seine opt-out in Anpruch nimmt.
      Dazu ist er ein Leader.
      Ihr habt ein relativ junges Team, dem m. M. die Leader fehlen. In den letzjährigen PO hattet ihr Murphy, der in wichtigen Situationen da war und Spiele entschieden hat (übrigens auch nicht der beste Defender). Der ist weg. Dazu Cuddyer, der vielleicht nicht die Top-Leistungen gebracht hat, aber mit seiner Erfahrung half.
      Dieses Jahr habt ihr riesige Probleme bei RISP. Ein Zeichen, das dies dokumentiert.
      Bruce hat dieses Jahr einen BA von .360 bei RISP !
      Klar werden die PO dieses Jahr schwer. Aber wenn Bruce seine diesjährigen Leistungen von den Reds abruft, dann ist das ein sehr guter Neuzugang.
      Übrigens das erste Mal in der Geschichte der Liga, dass ein RBI Leader während der Saison getradet wurde.

      Letztendlich ist es auch nicht wichtig, ob man einen Trade gewinnt oder verliert.
      Gibt so einen alten GM Grundsatz, dass man sich von dem Gedanken lösen soll, jeden Trade gewinnen zu wollen. Unter dem Strich zählt das Ergebnis. Und manchmal muss man auch einen Preis zahlen, der nicht gerechtfertigt erscheint.
      Epstein wird z. B. viel kritisiert für den Chapman Trade (bleiben wir beim sportlichen ;) ). Und ja, er hat viel zu viel bezahlt.
      Wenn er WS-Sieger wird, dann kann er aber bestimmt damit leben, dass er den Chapman Trade verloren hat. Eher als wenn er diesen gewonnen hätte und am Ende der Saison mit leeren Händen dasteht.
      Denn mit dem besten Farmsystem der Liga gewinnst du nun mal nicht die WS. Sondern ist nur der Grundstein.
      Gibt eine Zeit da musst du die Farm aufbauen. Und dann eine, dann musst du bereit sein zu plündern. Wer nichts riskiert, wird nichts gewinnen.

      Bautista schrieb:

      Bruce hat dieses Jahr einen BA von .360 bei RISP !
      Bruce hat einen BA von .265 in diesem Jahr und das ist schon der zweitbeste, den er jemals hatte. Letztes Jahr waren es .226, in der Gesamtkarriere .249. Diese RISP-Spielereien sind für die Tonne, das sagt überhaupt nichts aus. Dass Abweichungen zwischen BA mit und ohne RISP kaum mehr als Zufall sind, sieht man allein schon daran, dass die Vorhersagewahrscheinlichkeit von einem Jahr auf das andere, ob ein Spieler mit RISP mehr oder weniger battet als ohne, der eines Münzwurfes entspricht. Bestes Beispiel ist Bruce selbst: Dieses Jahr .265 insgesamt, .360 mit RISP; letztes Jahr .226 insgesamt, .180 mit RISP.
      Einen Bruce verpflichtet man aber nicht wegen seinem BA. :huh:
      Man weiß, dass man bei ihm keinen Contact Hitter erwarten kann.

      Bruce ist nun immerhin Team Leader in HR und RBI.
      Also "marginales Upgrade" sieht anders aus. ;)

      Man wird sehen. Er ist kein Cespedes und das Top100 Prospect hätte ich auch nicht rausgegeben für ihn. Aber gut.

      Wenn hättest du denn verpflichtet ?
      Einen guten IF zu bekommen, wäre sicher bei den Verletzungen sinvoll gewesen. Aber viele gute gab es da nicht auf dem Markt.

      Bautista schrieb:

      Einen Bruce verpflichtet man aber nicht wegen seinem BA.

      Völlig richtig. Dann aber erst recht nicht wegen seinem BA mit RISP.

      Bautista schrieb:

      Bruce ist nun immerhin Team Leader in HR und RBI.

      HRs nehme ich immer gerne, aber das ist nicht, woran es den Mets mangelt. Es mangelt vielmehr an Leuten, die regelmäßig auf Base kommen, damit sich die HRs auch lohnen. In HRs sind die Mets in der MLB Achter; in OBP sind sie Dreiundzwanzigster, in AVG Neunundzwanzigster und in Runs scored Achtundzwanzigster.

      Bautista schrieb:

      Also "marginales Upgrade" sieht anders aus.

      Wenn meine Probleme im Center Field, im Infield und im Bullpen liegen, dann ist ein Corner Outfielder, der obendrein derart schwach fieldet, dass seine negativen dWAR sich mit den positiven oWAR quasi aufheben, nur ein marginales Upgrade.

      Bautista schrieb:

      Er ist kein Cespedes und das Top100 Prospect hätte ich auch nicht rausgegeben für ihn. Aber gut.
      Eben. Als Free-Agent-Pickup lasse ich mir einen Jay Bruce gut gefallen, aber nicht zu dem Preis.

      Bautista schrieb:

      Wenn hättest du denn verpflichtet ?

      Schwer zu sagen, dazu hätte ich erst mal mit ein paar Managern anderer Teams telefonieren und mir ihre Angebote anhören müssen. Lucroy hätte ich genommen, zu Beltran hätte ich auch nicht nein gesagt, vielleicht wären auch Yunel Escobar oder Danny Valencia zu bekommen gewesen. Immer vorausgesetzt der Preis stimmt. Zur Not hätte ich niemanden genommen und lieber Dilson Herrera behalten, denn ich sehe nicht, dass Bruce uns mehr hilft als er.

      Bautista schrieb:

      Einen guten IF zu bekommen, wäre sicher bei den Verletzungen sinvoll gewesen. Aber viele gute gab es da nicht auf dem Markt.
      Ein Grund mehr, lieber Herrera die Chance zu geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aparicio Rodriguez“ ()

      Aparicio Rodriguez schrieb:


      Bautista schrieb:

      Wenn hättest du denn verpflichtet ?

      Schwer zu sagen, dazu hätte ich erst mal mit ein paar Managern anderer Teams telefonieren und mir ihre Angebote anhören müssen. Lucroy hätte ich genommen, zu Beltran hätte ich auch nicht nein gesagt, vielleicht wären auch Yunel Escobar oder Danny Valencia zu bekommen gewesen. Immer vorausgesetzt der Preis stimmt. Zur Not hätte ich niemanden genommen und lieber Dilson Herrera behalten, denn ich sehe nicht, dass Bruce uns mehr hilft als er.


      Klar, Beltran wäre eine Top-Verpflichtung gewesen. Hätte mit seiner Erfahrung und Führungsqualität jedem Team weiter geholfen.
      Auch wenn er ebenfalls ein Corner OF ist und in seinem jetzigen Alter max. durchschnittliche Defense bietet (was du ja bei Bruce kritisiert hast ;) )

      Valencia und Escobar ? Nicht wenn man was gewinnen will.
      Beides sind ganz schwierige Typen und haben umfangreiche Historien mit Off-Field Schwächen. 0,00 % Führungsqualitäten, stänkern gegen Manager etc.
      Ein IF mit Valencia, Escobar und Reyes ..... Holla die Waldfee. :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bautista“ ()

      Bautista schrieb:

      Klar, Beltran wäre eine Top-Verpflichtung gewesen. Hätte mit seiner Erfahrung und Führungsqualität jedem Team weiter geholfen.
      Auch wenn er ebenfalls ein Corner OF ist und in seinem jetzigen Alter max. durchschnittliche Defense bietet (was du ja bei Bruce kritisiert hast )
      Bruce' Defense scheint mir schon noch eine Ecke schlechter zu sein und Beltran hat zumindest einige Erfahrung im CF. Aber egal, den bekommen wir sowieso nicht.

      Bautista schrieb:

      Valencia und Escobar ? Nicht wenn man was gewinnen will.
      Beides sind ganz schwierige Typen und haben umfangreiche Historien mit Off-Field Schwächen. 0,00 % Führungsqualitäten, stänkern gegen Manager etc.
      Ein IF mit Valencia, Escobar und Reyes ..... Holla die Waldfee.
      O. K., da magst du Recht haben. Von den Statistiken her wären das vielversprechende Leute, aber die Charaktereinstufungen hatte ich in meiner Zahlenverliebtheit tatsächlich nicht auf dem Schirm.
      - Die Nationals verpflichten Marc Rzepczynski. Im Austausch geht Minor League Infielder Max Schrock zu den A's.
      - Die Marlins verpflichten Jeff Francoeur in einem Three-Team Deal von den Braves, die Rangers sind involviert. Die Braves erhalten Minor League Shortstop Dylan Moore von den Rangers and Minor League Catcher/First Baseman Matt Foley von den Marlins. Die Rangers erhalten drei international bonus slots.
      Schrock scheint scheinbar ein richtig guter Hitter zu sein. EIn Lottery Ticket dass ein sehr hohes Ceiling hat. Kann ich mit sehr gut leben. Und die Dodgers holen C- Carlos Ruiz von den Phillies. Weitere Details noch nicht bekannt.

      The A's schrieb:

      Schrock scheint scheinbar ein richtig guter Hitter zu sein. EIn Lottery Ticket dass ein sehr hohes Ceiling hat. Kann ich mit sehr gut leben. Und die Dodgers holen C- Carlos Ruiz von den Phillies. Weitere Details noch nicht bekannt.


      Für Ruiz bekommen die Phillies catcher A.J. Ellis, minor league right-hander Tommy Bergjans und ein noch zu benennder Spieler oder cash
    Google+