Toronto Blue Jays

      Toronto Blue Jays

      Nachdem schon einige Teams ihren eigenen Thread bekommen haben, dürfen die Toronto Blue Jays doch nicht fehlen. ;)

      Leider sind die Jays, nachdem die Royals letzte Saison in die Play-Offs eingezogen sind, das Team mit der längsten Play-Off-Durststrecke. Um genau zu sein hat man die Postseason seit 1993 nicht mehr erreicht, also seit dem Jahr, in dem man die World Series zum zweiten Mal hintereinander gewann.

      Die Offseason hat eigentlich ganz gut angefangen. Zuerst hat man R. Martin verpflichten können, dann per Trade noch J. Donaldson und M. Saunders. Letzterer verletzte sich dann allerdings umgehend, ebenso wie d. potentielle Ace M. Stroman, der dazu noch die komplette Saison ausfallen wird. Da auch die Lücken im Bullpen und auf der 2B nicht gestopft wurden, war die positive Anfangsstimmung schnell verflogen.Hoffnung macht die Offense. Mit Bautista, Encarnación und Donaldson gibt es drei Power Hitter, die zum Besten gehören, was die MLB derzeit zu bieten hat. José Reyes als Leadoff Hitter ebenfalls nicht zu verachten. Saunders und Martin sind ebenfalls klare Verstärkungen.

      Die Rotation besteht, nach dem Ausfall von Stroman, der ebenfalls erst sein zweites Jahr gespielt hätte, aus einigen alten Spielern wie Mark Buehrle, R. A. Dickey, dem noch recht jungen Hutchison und wahrscheinlich den Rookies Aaron Sanchez, der gegen Ende letzter Saison schon einige sehr gute Spiele als Relief Pitcher bestritt und Daniel Norris, der zu den besten Talenten der MLB gezählt wird. Hier ist zu hoffen, dass Martin als einer der besten Defensiv-Catcher und als Ruhepool und Leader gewisse Stabilität verleihen kann.

      Riesige Baustelle ist und bleibt der Bullpen. Die Closer Position übernimmt wohl Brett Cecil. Dazu Loup, Redmond, Hynes und Estrada. Völlig überraschend scheinen die 20-jährigen Rookies Roberto Osuna und Miguel Castro sich ihren Platz erkämpft haben, mit einigen erstklassigen Leistungen im Spring Training. Dahin gehend überraschend, da keiner der beiden letzte Saison über A+ gespielt hat.

      Ebenso überraschend, dass sich wohl plötzlich 6 Rookies im Team finden werden: CF Dalton Pompey, 2B Devon Travis, LHP Daniel Norris, RHP Aaron Sanchez, RHP Miguel Castro, RHP Roberto Osuna. Mit Pompey hat man gerechnet. Sanchez war eigentlich als potentieller Closer vorgesehen, muss aber nach dem Ausfall von Stroman früher als gedacht als Starter ins kalte Wasser geworfen werden. Norris hatte man auch als potentiellen 5. Pitcher in der Rotation vorhergeahnt. Travis, Castro und Osuna haben sensationelle Leistungen in den letzten Wochen abgeliefert, die kann man fast gar nicht mehr in die Minors senden, vor allen auch wegen fehlender Alternativen. Und auch wenn man denken könnte, dass sich das Team im Umbruch befindet, so soll dieses Jahr die Saison werden, wo man die Durststrecke beendet und endlich die Play-Offs erreicht. Und wenn man dies mit vielen jungen Spielern erreichen könnte, wäre das natürlich umso besser. Trotzdem sage ich auch als Fan, dass vieles passen muss und vor allem dürfen nicht noch weitere Verletzungen auftreten. Denn dies war eines der großen Probleme der letzten Jahre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bautista“ ()

      Hallo Bautista,
      ja der Rückblick auf 1992, 1993 ist immer sehr schön. Ich kann mir den Walk-off Home Run von Joe Carter 1993 immer wieder anschauen. Ich hatte Ihn damals Live in Canada (leider nicht im Stadion) gesehen. Kurz vorher hatte ich noch zu meinen Eltern gesagt, er schlägt jetzt einen Homer :)

      Das mit der längsten Play Off Durststrecke mag ja gut sein, aber lass es uns doch positiver sehen, immerhin gibt es auch noch Teams die die World Series noch nie gewonnen haben. Tampa Bay Rays, Colorado Rockies, Seattle Mariners, Washington Nationals, San Diego Padres, Milwaukee Brewers, Houston Astros und Texas Rangers.

      Von den Rookies bin ich auch schwer überrascht. Gerade Norris, Pompey und Travis zeigen wirklich super Leistungen. Aber es ist und bleibt Spring Training. Mal sehen wie es in der Saison entwickelt. Eine Prognose möchte ich noch nicht abgeben. Was mir auch noch Kopfschmerzen bereitet ist der Weggang von Casey Janssen, für den kein wirklicher Ersatz geholt wurde. Bei Loup und Cecil fehlte mir die letzten Saisons immer die Konstanz. Naja eigentlich ist das ein generelles Konstanz Problem bei den Jays. 2 Monate der Saison können sie jeden schlagen und den Rest gehts auf und ab... Dann auch noch der Weggang von Drabek.
      Going, going goooooing, goooooooooone!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Doc Halladay“ ()

      Doc Halladay schrieb:

      Hallo Bautista,
      ja der Rückblick auf 1992, 1993 ist immer sehr schön. Ich kann mir den Walk-off Home Run von Joe Carter 1993 immer wieder anschauen. Ich hatte Ihn damals Live in Canada (leider nicht im Stadion) gesehen.



      Hallo Doc,

      war eine schöne Zeit und einer meiner ersten Berührungspunkte mit der Sportart.
      Es hatte alles gepasst. Die Mannschaft hatte viele Leader und noch mehr Charakter, das Budget war eines der höchsten der MLB zur damaligen Zeit, der SkyDome war das atemberaubenste Stadion im Baseball.
      Nur dann kam die miese Saison 94, der darauffolgende Spielerstreik und irgendwie war der Hype verflogen. Die Zuschauer wanten sich wieder anderen Dingen zu etc.
      Wird Zeit für eine neue Erfolgsgeschichte. ;)

      Doc Halladay schrieb:

      Naja eigentlich ist das ein generelles Konstanz Problem bei den Jays. 2 Monate der Saison können sie jeden schlagen und den Rest gehts auf und ab


      Zustimmung, ist ein riesiges Problem. Letzte Saison hatte das Team teilweise einen richtig guten Vorsprung und dann ging es bergab.
      Die vielen Verletzungen, die die Jays immer wieder heimsuchen, machen der Franchise sehr zu schaffen.
      Klar, haben das Problem auch andere Teams. Allerdings ist die Tiefe im Kader von Toronto nicht so gegeben, dass man verletzte Spieler halbwegs gut ersetzen kann.
      Da hat man in der Off-Season dran arbeiten wollen. Schauen wir mal.
      Der 25-Man Roster der Blue Jays nach dem ST:


      Catchers:
      Russell Martin
      Dioner Navarro

      First Base/DH
      Edwin Encarnacion
      Justin Smoak

      Second Base
      Devon Travis (Rookie)

      Shortstop
      Jose Reyes

      Third Base
      Josh Donaldson

      Outfield
      Kevin Pillar
      Dalton Pompey (Rookie)
      Jose Bautista

      Bench
      Steve Tolleson
      Danny Valencia

      Starting Rotation
      R.A. Dickey
      Mark Buehrle
      Drew Hutchison
      Aaron Sanchez (Rookie)
      Daniel Norris (Rookie)

      Bullpen
      Brett Cecil
      Aaron Loup
      Miguel Castro (Rookie)
      Roberto Osuna (Rookie)
      Todd Redmond
      Liam Hendriks
      Colt Hynes
      Marco Estrada

      Als Opening Day Starter für das Spiel gegen die Yankees wurde Drew Hutchison ernannt. Eine Ehre, die wahrscheinlich dem gebürtigen New Yorker Marcus Stroman zuteil worden wäre, wenn er sich nicht verletzt hätte.
      Was solls: Let's Go D. Hutchinson !!
      Richtig schöner Opening Day am gestrigen Tag.

      Hutchison, als jungster OD Starter aller Zeiten in der Geschichte der Jays, mit einer ansprechenden Leistung (klammern wir mal den Homerun von Gardner aus).
      Encarnacion machte das, was er am besten kann: Homeruns. Auch Martin mit einer guten offensiven Leistung und defensiv gab er den jungen Pitchern Stabilität.
      Überraschend die guten Leistungen von Pillar und Travis (Nr. 8 und 9. der B. Line-up), letzterer erzielte gleich in seinem ersten Major League Spiel einen Homerun.
      Darf gerne so weiter gehen.
      Super Tag, mit Freunden erst Tigers vs. Twins und danach Blue Jays @ Hollywood in NY geschaut. Perfekt. Das Einzige war der Hit und der Walk von ARod, der nicht hätte sein müssen. Besonders Castro hat mich beeindruckt, unglaublich abgebrüht.

      @Barney: Na, macht es euer neuer Shortstop seinem Vorgänger nach? Der hatte auch einen mentalen Lapsus auf der 2. Base bei seinem Debut. :P
      Meinetwegen kann er Jeter nachmachen. Mich würde es mehr freuen, wenn die Reinkarnationen von Mickey Mantle, Joe DiMaggio, Babe Ruth und Roger Marris bei uns wären. ^^
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      Moin, verehrte Blue Jay-Gemeinde! Ich bin absoluter Football (Patriots) und auch NBA (Raptors) Fan, bin aber seit ein paar Tagen auch zum Baseball gestoßen. Wollte mir immer schon mal ein Spiel reinziehen und die Regeln genauer kennen lernen, das habe ich jetzt am OD in die Hand genommen. Dabei bin ich bei den Jays hängengeblieben! Vor allem Reyes, EE und Bautista haben mich auf Anhieb begeistert, aber auch Rookie Travis fand ich cool! Ich habe verständlicherweise noch recht wenig Ahnung, werde aber den Sommer nutzen und auch möglichst das Forum hier, um mich dort herein zu fuchsen.
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

      Willkommen im Forum!

      Wenn du Fragen hast, egal welche, hau raus. Am besten im Thread für Umpire und Scorer. Das ist quasi unsere Regelecke. Keine Frage ist zu blöd, also keine Panik. Entweder beantwortet man deine Frage oder man gibt dir einen Link wo du die Antwort findest. Was es unter Baseball-Fans nicht gibt: lustigmachen über Newbies. Wir haben alle klein angefangen und ich bin ehrlich, auch ich entdecke immer wieder neue Dinge. Zum Beispiel, dass Bautista nicht zu den Red Sox gewechselt ist. (Insider :D )
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!

      Barney Gumble schrieb:

      Willkommen im Forum!

      Wenn du Fragen hast, egal welche, hau raus. Am besten im Thread für Umpire und Scorer. Das ist quasi unsere Regelecke. Keine Frage ist zu blöd, also keine Panik. Entweder beantwortet man deine Frage oder man gibt dir einen Link wo du die Antwort findest. Was es unter Baseball-Fans nicht gibt: lustigmachen über Newbies. Wir haben alle klein angefangen und ich bin ehrlich, auch ich entdecke immer wieder neue Dinge. Zum Beispiel, dass Bautista nicht zu den Red Sox gewechselt ist. (Insider :D )


      Danke! Ich werde definitiv in nächster Zeit einige haben.:D

      Heute startet Dickey. Was macht das für einen Sinn? Will man den Gegner verwirren, bzw. sich nicht auf unseren Pitcher einstellen lassen?
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

      Patrap Brujay schrieb:

      Danke! Ich werde definitiv in nächster Zeit einige haben.:D

      Heute startet Dickey. Was macht das für einen Sinn? Will man den Gegner verwirren, bzw. sich nicht auf unseren Pitcher einstellen lassen?

      Und da ist die erste ^^

      Jedes Team hat im Normalfall fünf Pitcher, die Starter bzw. Rotation oder auch Starting Rotation, die sich jeden Tag abwechseln. Diese sollen möglichst 6 oder mehr Innings pitchen und dabei nicht mehr als 3 Runs kassieren (6 Innings, nicht mehr als 3 Runs ist ein Quality Start). Danach übernehmen die Relief Pitcher (davon hat jedes Team sieben bis acht), oder auch Reliever, und bringen das Spiel zu Ende. Der erste der Rotation ist das Ace, der Beste der Starter, der beste Reliever ist der Closer und pitcht meistens nur im letzten Inning, wenn das eigene Team 3 oder weniger Runs vorne liegt.
      "Orsillo rounded third and heading home."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SwitchbladeAli“ ()

      Die Erklärung von @SwitchbladeAli ist korrekt. Ich würde noch hinzufügen, dass selbst der beste Pitcher der Welt es gesundheitlich niemals schaffen würde jeden Tag ein Spiel zu werfen. Wenn du mal einen richtigen Baseball in die Hand kriegst, werfe aus Spaß mal zehn Würfe so fest du kannst. Danach stell dir vor du würdest jeden Tag 160 bis 200 Würfe machen und dabei noch die Geschwindigkeit variieren und Kunstwürfe veranstalten, die wiederum die Muskulatur und Sehnen anders beanspruchen.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      <p>

      Barney Gumble schrieb:

      <span style="line-height:1.28">&nbsp;Zum Beispiel, dass Bautista nicht zu den Red Sox gewechselt ist. (Insider &nbsp;:D )
      </span></p>

      Musst aber zugeben, dass das eine schwere Geburt war, bevor du das gelernt hast . :)

      Aber warte nur mal heute Abend wenn der Bautista deinen Yankees die Homeruns nur so um die Ohren schlägt. Manchmal muss das Lernen schmerzhaft sein. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bautista“ ()

      Travis oder Double E hauen heute einen raus! ;)

      Heute leider Raps und Jays gleichzeitig.....
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

      Barney
      Gumble schrieb:

      Heute
      Abend wird die Serie gedreht, mein Freund. :thumbup:


      Träume sind was schönes. Aber träume mit offenen Augen....

      Aber mal im Ernst. Heute Abend habt ihr einen ganz klaren Vorteil auf Seiten des SP. Pineda ist meiner Meinung nach, wenn er die Saison gesund bleibt, ein Yy Young Award Kandidat.
      Aber für die Auszeichnung braucht er ja nicht unbedingt heute den Baustein zu legen.


      Patrap Brujay schrieb:

      Vor allem Reyes, EE und Bautista haben mich auf Anhieb begeistert, aber auch Rookie Travis fand ich cool!


      Warte erst mal bis Reyes und Bautista auf Touren kommen. Vorgestern war ja noch nicht ihr Spiel. Genauso wie Donaldson noch etwas neben sich gestanden hat. Aber jetzt dürfen auch die genannten zünden.... 8)

      Bautista schrieb:

      Barney
      Gumble schrieb:

      Heute
      Abend wird die Serie gedreht, mein Freund. :thumbup:


      Träume sind was schönes. Aber träume mit offenen Augen....

      Aber mal im Ernst. Heute Abend habt ihr einen ganz klaren Vorteil auf Seiten des SP. Pineda ist meiner Meinung nach, wenn er die Saison gesund bleibt, ein Yy Young Award Kandidat.
      Aber für die Auszeichnung braucht er ja nicht unbedingt heute den Baustein zu legen.


      Patrap Brujay schrieb:

      Vor allem Reyes, EE und Bautista haben mich auf Anhieb begeistert, aber auch Rookie Travis fand ich cool!


      Warte erst mal bis Reyes und Bautista auf Touren kommen. Vorgestern war ja noch nicht ihr Spiel. Genauso wie Donaldson noch etwas neben sich gestanden hat. Aber jetzt dürfen auch die genannten zünden.... 8)


      Würdest du Reyes als besten SS der Liga einschätzen? Auch wegen ihm bin ich erst zu den Jays gekommen!
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

    Google+