MLB The Show 15 Liga auf der PS4

      Ich nutze jetzt den Road to the Show-Modus um das zu trainieren. Allerdings bin ich mit der Steuerung noch auf Kriegsfuß. Ich spiele einen Right Fielder und kriege es nicht gebacken zum Cut oder zur richtigen Base zu werfen. Ich drücke offensichtlich die falschen Knöpfe.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      Zum Cut Off ist L1 (linke Schultertasten, oberer Knopf). Die Bases sind aus deiner Sicht auf die Buttons angeordnet. X ist 2., Dreieck home, Viereck 1. und Kreis 3.

      Beim Franchise ist es dann 1. Kreis, 2. Dreieck, 3. Viereck und Home X

      Wenn es ein vernünftiges Training geben würde, wäre ich auch mal gewillt die anderen Steuerungsmöglichkeiten beim Fielding auszuprobieren.
      "Orsillo rounded third and heading home."
      Kann man nicht Fielding trainieren? Auf den Kalender gehen, Tag aussuchen und dann trainieren? Man erhält zwar keine Verbesserung dadurch aber um anfangs überhaupt rein zu kommen reichts.
      Oder hab ich da gerade einen Hirnfurz?

      Bei mir bin ich fast am Ende der ersten Saison, wurde leider von den Yankees gedraftet und habe AA angefangen. Spiele einen Shortstop und war mit Abstand Leader im All-Star-Voting, eine Woche vor dem Spiel wurde ich ins AAA-Team berufen. Mittlerweile haue ich auf All-Star+ Schwierigkeit knapp .300 und bin als Leadoff bester Hitter im Team. Muss aber auch dabei sagen dass wir mit Abstand den schlechtesten Record der Liga haben. Ich hoffe auf ein Angebot von einem anderen Team für die nächste Saison.... hauptsache weg von den Yankees.

      Übrigens Donald Lutz ist auch noch im Spiel dabei...

      SwitchbladeAli schrieb:

      Die Bases sind aus deiner Sicht auf die Buttons angeordnet.
      Extrem verwirrend. Mir wäre es lieber sie wären wie ein Diamond angeordnet, also genau wie beim Franchise. Auch ist es beim Fielding extrem blöd den Ball richtig einzuordnen. Einmal stand ich goldrichtig und er fällt mir genau vor die Füße.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      Kannst du auch umstellen für RTTS (Mode Specific Options -> RTTS Fielding Controls auf Classic)

      OF habe ich seit '13 oder '14 aufgegeben, seit die Kamera nahezu first person wurde. Das war in '12 und früher noch einfacher. Ob man die Sicht wieder umstellen kann weiß ich aber nicht
      "Orsillo rounded third and heading home."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SwitchbladeAli“ ()

      Thunderstruck schrieb:

      Ich hoffe auf ein Angebot von einem anderen Team für die nähste Saison.... hauptsache weg von den Yankees.

      Ich fühle mit dir, du Ärmster. Auf Angebote braucht man in den ersten Jahren nicht zu hoffen, das Team hat wie in der echten MLB exklusiv die Rechte auf dich. Ein wenig Hoffnung besteht aber doch, denn es kommt recht häufig vor, dass man mitten in der Saison plötzlich die Info erhält, dass man gerade getradet wurde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aparicio Rodriguez“ ()

      Ich glaube, ich habe RTTS durchschaut. Am meisten Punkte erhält man für Hits und Runs. Also habe ich einen 1B erstellt. Dort sackt man problemlos Punkte für einfachste Force Outs ein und verliert keine durch Error. Außerdem sind die Startwerte optimal für Hitting. Die 5 Flex Points habe ich genutzt um Contact und Power zu maximieren, der Rest ging in Speed. Damit erreicht man gleich zum Start beste Bedingungen.

      Während der ersten Saison habe ich mich auf den Ausbau von Contact und Power gegen RHP konzentriert. Davon gibt es eben die Meisten und man erreicht damit mehr. Als die Werte schon ausreichend hoch waren, habe ich entsprechend auch in Contact und Power gegen LHP investiert. Zwischendrin immer mal wieder in Plate Vision und Plate Discipline, sowie Batting Clutch. Wenn Werte mal ins Minus gingen, habe ich sie ausgeglichen und zum Teil auch mal eben etwas verbessert.

      Am letzten Spieltag hat man mich dann, nachdem ich bereits in der Mitte der Saison im AA-All-Star-Game war, in die AAA geholt. In der darauf folgenden Saison habe ich dann sukzessive das Hitting weiter erhöht und relativ viel in Baserunning und Fielding investiert. Zur Strafe durfte ich nicht am AAA-All-Star-Game teilnehmen, da man mich in die MLB geholt hat, nur um Rookie of the Year zu werden.

      Ich werde wohl mal den Schwierigkeitsgrad erhöhen müssen.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!

      Aparicio Rodriguez schrieb:

      enn es kommt recht häufig vor, dass man mitten in der Saison plötzlich die Info erhält, dass man gerade getradet wurde.

      Das war in '12 quasi Standard. Da war man im Juli der Nachwuchsspieler für den dein Team den Top-Spieler bekommen hat. In '13 hab ich kein RTTS gespielt aber in '14 war das schon merklich weniger.

      Barney Gumble schrieb:

      Ich glaube, ich habe RTTS durchschaut. Am meisten Punkte erhält man für Hits und Runs. Also habe ich einen 1B erstellt. Dort sackt man problemlos Punkte für einfachste Force Outs ein und verliert keine durch Error.

      1B wird auf Dauer aber langweilig was das Fielding angeht. Am schlimmsten waren früher DPs die man als 1B starten musste. Nach rechts laufen um den Ball aufzunehmen, zur 2B werfen und dann gab es nie den Rückwurf, weil man noch so lange in seiner Wurfanimation "gefangen" war, dass man gar nicht zur 1. zurück konnte. Das der Pitcher zur 1. gelaufen ist, war im RTTS eher selten. Warum auch?! :|

      Aber was macht man nicht für ein paar Trainingspunkte mehr ;)
      "Orsillo rounded third and heading home."

      SwitchbladeAli schrieb:

      1B wird auf Dauer aber langweilig was das Fielding angeht.
      Ist es auch. Ich bin schon froh, wenn ich mal einen Pop Out fangen muss.

      SwitchbladeAli schrieb:

      Am schlimmsten waren früher DPs die man als 1B starten musste. Nach rechts laufen um den Ball aufzunehmen, zur 2B werfen und dann gab es nie den Rückwurf, weil man noch so lange in seiner Wurfanimation "gefangen" war, dass man gar nicht zur 1. zurück konnte.
      Das ist immer noch so. Ich dachte das wäre ein Bug. Mich nervt das. Man wirft auf 2 und das Play ist durch obwohl man noch ein zusätzliches Out schaffen könnte.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      1B und C habe ich nie angefangen und werde es wohl auch nicht machen, weil man da ja quasi ständig im Einsatz ist, obwohl man nur selten Herausforderndes zu tun hat. Vor allem vergeht die Spielzeit, bis man es mal in die Majors schafft, unendlich langsam. Eine Zeitlang fand ich es als SS ganz nett, dann habe ich mich aufs RF verlegt, um im Verhältnis mehr schlagen und weniger fielden zu können. Momentan bin ich RP, das hat auch was für sich, denn die Spielzeit vergeht natürlich viel schneller, wenn man nur alle zwei Tage mal ein Inning pitcht als wenn man bei allen Spielen dabei ist.
      Catcher habe ich noch nicht gespielt. Aber man kann schon sagen, dass Fielding allgemein sehr langweilig umgesetzt wurde. Ich hätte aber auch keine große Idee wie man es besser machen könnte. Höchstens die Perspektive, wobei man die im Echtleben auch nicht ändern kann.
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      Die Säcke haben mich nach einer Saison zu den Twins getradet. ALS ALL-STAR! :evil:

      Das Spiel macht wirklich Laune. Wenn ich den Modus durch habe, werde ich mal mit Dynasty anfangen.

      Apropo: wann endet der RTTS-Modus? Man wird mich sicherlich nicht mit 90 Jahren noch aufs Feld der Träume schicken, oder?
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
    Google+