Was muss sich ändern, damit Baseball in Deutschland größer wird?

      Ich finde es wäre ein guter Anfang, wenn Sender wie Sport1 oder Eurosport regelmäßig Baseball zeigen würden. Sport1 hat bereits einige Spiele der MLB gezeigt und das wurde auch ganz gut angenommen vom Fernsehzuschauer, so weit ich weiß. Aber es müsste einfach viel öfter ausgestrahlt werden und ganz wichtig: vor jeder Partie sollte dem Zuschauer in einer kleinen Animation gezeigt werden, wie die Spielregeln bei Baseball funktionieren. Denn das ist der Punkt, warum viele Deutsche Baseball noch nicht als spannenden Sport erkannt haben. Auch Sportwetten auf Baseball-Partien könnte man in Zusammenarbeit mit dem TV-Sender bewerben, das wäre eine Möglichkeit mehr Nervenkitzel reinzubringen.
      Auf wettenerfahrungen.com gibt es Top-Boni von Sportwettenanbietern, Casinos, Poker- und Bingoanbietern.
      Moin,

      ich denke es hat mehrere Gründe...die ami Sportarten haben im fußballland Deutschland nicht viel entgegenzusetzen. Wenn man im Baseball mal das Konzept fährt die World series konstant jedes jahr zu zeigen kann ich mir vorstellen das es irgendwann auch mehr leute sehen wollen. Wie bereits erwähnt wurde, war es im Football ja nicht anders. auch glaube ich liegt es u.a. einfach an den ausstrahlungszeiten auf grund der zeitverschiebung... vermute ebenfalls das viele menschen auch nur den superbowl gucken weil es medial so gehyped wird ...die normalen saisonspiele gucken sich sicher nicht so viele leute an ...dazn ist en Portal das das ganze generell pushed egal welche ami Sportart (kann es nur an meinem bsp. sagen...seit dazn gucke ich wieder baseball und Basketball/beides habe ich in meiner jugend sehr gerne und so gut es ging verfolgt und habe mich mit freunden ausgetauscht, irgendwann ist es eingeschlafen und dank dazn habe ich es wieder in meinen alltag einfließen lassen)....weiter glaube ich liegt es im baseball eher an der "langsamheit" des spiels (vll auch ne gesellschaftliche entw. komponente) alles muss schnell sein und somit auch der Sport...Basketball Football Eishockey fussball alles Sportarten die extrem schnell, voll power binsan die grenzen gehen, mit zeitlicher Begrenzung, sind und das gefällt Otto normal besser als das Konzept des wunderschönen baseballsports :)
      Am Beispiel Regensburg kann man denke ich gut sehen, dass professionelle Übertragungen mit fachkundigem Kommentar schon sehr wichtig sind. Anders ist es eben auch schwierig, die nötige Fanbindung zu bekommen, da ja kein Fan zu allen Spielen live fahren kann und wenn man die meisten Spiele nur auf Gamechanger verfolgen kann verliert das ganze natürlich schnell seinen Reiz. Deshalb meiner Meinung nach erster Schritt: flächendeckende, möglichst professionelle Livestreams, dann kommen viele andere Dinge von ganz allein.
      Es ist sehr schwer jugendliche für den Baseball Sport im Verein zu begeistern. Mein Sohn 17 spielt bei den Duisburg Dockers in der Herrenmannschaft, eigentlich müsste er in einem Juniorenteam spielen,
      dass es mangels Masse nicht gibt. Das Jugendteam ,bis 15 Jahre , besteht aus einer Spielgemeinschaft Duisburg/Witten damit sie überhaut spielen können.
      Die Trainer gehen in Schulen und stellen Baseball vor( im Sportunterricht ). Danach heißt es" hat spaßgemacht". Es werden Flyer verteilt und das war es. Wenn wirklich mal einer zu Probetraining kommt
      ist das schon fast ein Wunder.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sushileone“ ()

      Daniel schrieb:

      WENN die MLB jemals nach Europa kommt, wie wir gehofft haben, dann wohl nicht vor 2020. Und auch dann habe ich noch meine Zweifel...

      mlb.com/news/mlb-returns-to-ja…our-19-opener/c-274713222

      mlb.com/news/mariners-as-will-…ason-in-japan/c-274714582

      ​Im Juni 2019 soll es doch ein Spiel der Red Sox vs. Yankees in London geben - habe bisher nichts davon gehört, dass das verworfen wurde?

      spox.com/de/sport/ussport/mlb/…-juni-2019-in-london.html

      basesloaded schrieb:

      Daniel schrieb:

      WENN die MLB jemals nach Europa kommt, wie wir gehofft haben, dann wohl nicht vor 2020. Und auch dann habe ich noch meine Zweifel...

      mlb.com/news/mlb-returns-to-ja…our-19-opener/c-274713222

      mlb.com/news/mariners-as-will-…ason-in-japan/c-274714582

      ​Im Juni 2019 soll es doch ein Spiel der Red Sox vs. Yankees in London geben - habe bisher nichts davon gehört, dass das verworfen wurde?

      spox.com/de/sport/ussport/mlb/…-juni-2019-in-london.html


      Oh, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, sorry.
      Das würde ich mir wohl sogar antun.
      Zurück zum Thema Was muss sich ändern, damit Baseball in Deutschland größer werden kann: Die Ballparks müssen besser werden! :D hab hier ein interessantes Video entdeckt kürzlich: Eine Top 20 der besten (?) Ballparks in Deutschland. Meiner Ansicht nach fehlen einige (Mannheim ist zum Beispiel gar nicht dabei), aber finde es ist trotzdem ein gut gemachtes Video, das Lust darauf macht, in den Ballpark zu gehen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „basesloaded“ ()

      Ich war bisher in drei dieser Ballparks ,Bonn, Solingen und Dortmund. Bonn hat mir sehr gut gefallen. Der Wanderers Ballpark in Dortmund, ist in den Öffentlichen Hoeschpark integriert.
      Deshalb sind dort sogar bei Landes und Bezirksligaspielen Zuschauer anzutreffen, die sonst nichts mit Baseball am Hut haben. Auch eine Art guter Werbung.
      Gespielt habe ich schon in Wesseling, Tübingen, Neuenburg, Bad Homburg, Dortmund, Ulm, Köln, München, Stuttgart, Paderborn, Mainz, Hamburg, Solingen, Heidenheim, Bonn und Regensburg. Bin schon ein bisschen rumgekommen merke ich gerade :D
      Neuenburg hat für mich das beste Feld. Noch besser als in Regensburg. Leider ist das ganze drumherum in Neuenburg noch nicht so optisch schön wie an anderen Spielstätten, dennoch finde ich das ganze Ranking definitiv disskussionswürdig.

      Aparicio Rodriguez schrieb:

      Mit Regensburg würde ich es auch nicht vergleichen, aber die Frage war ja, ob es ein Profistadion ist. Hinter einigem, was z. B. in Italien oder Holland als professionell gerühmt wird, muss Mainz sich nicht verstecken.


      Ich muss sagen war letzte woche das erste mal in mainz vs regensburg und war positiv überrascht von der spielstätte
      Kenne zum vergleich leider keine anderen ballparks in deutschland um zu vergleichen
      Mir hat es gefallen perfekt wäre dieser ballpark natürlich wenn die spielerbank der heimmannschaft tiefer wäre
      Werde auf jeden fall diese saison noch das eine oder andere spiel hingehen ⚾
      Gestern auf einer Hochzeit gewesen und mit mir bis dahin fremden Personen an einem Tisch gesessen. War ein 6er-Tisch mit 3 Männern (inkl. mir) und 3 Frauen (inkl. meiner Partnerin). Die beiden Männer hatten beide etwas mit Baseball zu tun. Einer hat mal in Hannover in der Jugend 3 Jahre gespielt, der andere war schon des Öfteren bei den Giants und hat dort auch Bekannte, die regelmäßig zu den Spielen gehen.

      Da sich in meinem Bekanntenkreis kaum jemand für Baseball interessiert, war es schon mal nett auf Gleichgesinnte zu treffen. Vielleicht gibt es ja doch mehr Baseball-Interessierte, als ich bisher angenommen habe ;)
    Google+