Allgemeine Frage zu den Bezeichnungen

      Gibt ja auch andere Teams wo das so ist: Carolina Panthers (NFL) und Carolina Hurricanes (NHL), Colorado Rockies (MLB) und Colorado Avalanche (NHL), Arizona Cardinals (NFL) und Arizona Diamondbacks (MLB) und Arizona Coyotes (NHL).

      Was ich gefunden habe ist folgendes: In Minnesota hat das wohl vor allem den Grund das die Städte Minneapolis und St. Paul, in denen besagte Teams angesiedelt sind, generell als Twin-Cities bezeichnet werden. Mit dem allgemeineren "Minnesota", oder bei den anderen Teams eben der jeweilige Bundesstaat, soll wohl eine größere Fanbase erreicht werden weil es dann eben das Team aller ist und nicht einer einzelnen Stadt.

      Bobbele82 schrieb:

      Gibt ja auch andere Teams wo das so ist: Carolina Panthers (NFL) und Carolina Hurricanes (NHL), Colorado Rockies (MLB) und Colorado Avalanche (NHL), Arizona Cardinals (NFL) und Arizona Diamondbacks (MLB) und Arizona Coyotes (NHL).

      Was ich gefunden habe ist folgendes: In Minnesota hat das wohl vor allem den Grund das die Städte Minneapolis und St. Paul, in denen besagte Teams angesiedelt sind, generell als Twin-Cities bezeichnet werden. Mit dem allgemeineren "Minnesota", oder bei den anderen Teams eben der jeweilige Bundesstaat, soll wohl eine größere Fanbase erreicht werden weil es dann eben das Team aller ist und nicht einer einzelnen Stadt.


      Danke für die schnelle Antwort, ist ja auch irgendwie schlüssig wenn auch für Mitteleuropäer sehr gewöhnungsbedürftig. Dann hat das bei den anderen von dir aufgezählten Beispielen auch die selben Gründe!?

      Bobbele82 schrieb:

      Gibt ja auch andere Teams wo das so ist: Carolina Panthers (NFL) und Carolina Hurricanes (NHL), Colorado Rockies (MLB) und Colorado Avalanche (NHL), Arizona Cardinals (NFL) und Arizona Diamondbacks (MLB) und Arizona Coyotes (NHL).

      Was ich gefunden habe ist folgendes: In Minnesota hat das wohl vor allem den Grund das die Städte Minneapolis und St. Paul, in denen besagte Teams angesiedelt sind, generell als Twin-Cities bezeichnet werden. Mit dem allgemeineren "Minnesota", oder bei den anderen Teams eben der jeweilige Bundesstaat, soll wohl eine größere Fanbase erreicht werden weil es dann eben das Team aller ist und nicht einer einzelnen Stadt.


      Die "Phoenix Coyotes" haben sich explizit mit dieser Begründung ja mal in Arizona Coyotes umbenannt.
      Da war aber auch das Problem, dass sie in Glendale spielen, ein gutes Stück weg von Phoenix, da haben wohl schon die Leute aus Phoenix ein Problem damit gehabt, das für "ihr Team" zu halten...

      DoubleSoeren schrieb:

      ist ja auch irgendwie schlüssig wenn auch für Mitteleuropäer sehr gewöhnungsbedürftig.
      So ganz ungewöhnlich ist das auch in Mitteleuropa nicht. Mein Verein sind zum Beispiel die Main-Taunus Redwings: Vereinssitz und Wintertraining in Kriftel, Ballpark in Hofheim und das Einzugsgebiet wie bei den meisten deutschen Baseballvereinen deutlich größer, weil es leider nicht viele gibt – also nennen wir uns nach dem Landkreis.
      Als weiteres Beispiel fällt mir das Footballteam aus Rothenburg o. d. T. ein, die Franken Knights. Und die Rüsselsheim Razorbacks nannten sich, als sie Anfang der 2000er das dominierende Team der Region waren, eine Zeitlang Rhein-Main Razorbacks.
    Google+