Allgemeine Frage zu den Bezeichnungen

      Was heißt Left on Base (LOB)? Ist teilweise sogar auf dem Scoreboard neben den Errors zu finden und gab es früher, glaube ich, dort nicht.

      Und in der Batterstatistik SVG oder SLG? Habe ich im oberen Verzeichnis nicht gefunden

      Danke im voraus!

      Phillies93 schrieb:

      Warum bekommt bei den Phillies Thompson einen Save gutgeschrieben bei einem Ergebnis von 20:1?


      Ein pitcher der das Spiel mit einer Führung übernimmt und dieses beendet ohne die Führung herzugeben bekommt den save wenn er eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt:
      - er kommt ins Spiel mit einer Führung von maximal 3 runs UND pitcht mindestens ein inning
      - er kommt ins Spiel und der tying run ist entweder on base, at bat oder on deck
      - er pitcht mindestens drei innings

      Letzteres traf in diesem Fall zu und deswegen hat er trotz der hohen Führung den save bekommen

      Onkel Otto schrieb:

      Was heißt Left on Base (LOB)? Ist teilweise sogar auf dem Scoreboard neben den Errors zu finden und gab es früher, glaube ich, dort nicht.

      Und in der Batterstatistik SVG oder SLG? Habe ich im oberen Verzeichnis nicht gefunden

      Danke im voraus!


      Left on Base ist genau das, was es aussagt. Runner die beim dritten Aus auf Base waren. Wenn das dritte aus z.B. per Force an zwei gemacht wird, zählt der Hitter als LOB.

      SLG ist Slugging Percentage. Bei SLG wird ein Single einfach, ein Double zweifach, ein Triple dreifach und ein HR vierfach gezählt und dann durch die At Bats geteilt. .430 gilt als gut. Die meisten aktuellen Power Hitter haben über .500.
      "Orsillo rounded third and heading home."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SwitchbladeAli“ ()

      SwitchbladeAli schrieb:

      SLG ist Slugging Percentage. Bei SLG wird ein Single einfach, ein Double zweifach, ein Triple dreifach und ein HR vierfach gezählt und dann durch die At Bats geteilt. .430 gilt als gut. Die meisten aktuellen Power Hitter haben über .500
      Völlig richtig erklärt. Um es noch mal anders auszudrücken: SLG beantwortet die Frage, wie viele Bases der Batter mit seiner Schlagleistung im Durchschnitt pro At Bat holt.

      Eine Baseballstatistik namens SVG ist mir übrigens völlig unbekannt.
      Moinsen,

      ich habe soweit mitbekommen das man als Spieler und auch Verantwortlicher für alles Mögliche sozusagen vom Platz gestellt werden kann. Nun stellt sich mir die Frage ob der Spieler der vom Platz geflogen ist auch wieder ersetzt werden darf oder das Team in Unterzahl weiterspielen muss. Hab da noch nichts richtiges zu gefunden.
      Danke im voraus.
      Eben beim Spiel Cardinals - Twins wurde bei Kepler „1 for 3 - Double, Walk, Run“ eingeblendet. Was genau bedeutet das „1 for 3“?

      Wenn es auf Hits bezogen ist, müsste es dann nicht „2 for 3“ heißen, weil er ja ein Double geschlagen und einen Run hat?
      Doch, das mit den hits ist schon richtig. Das "1 for 3" lässt die Art des hits (single, double etc) außer acht und beschreibt nur wieviele hits er bei wie vielen at-bats er hatte.
      Auch wenns ein homerun gewesen wäre hieße es "1 for 3".
      Es steckt in der Angabe zudem die Information, dass er offenbar viermal an der Platte stand. Denn die 1 gibt die Anzahl der Hits an, die 3 die Anzahl der At Bats – bei den At Bats werden aber Walks nicht mitgezählt. Also hatte er vier Versuche und ist zweimal auf Base gekommen, einmal per Hit und einmal per Walk. Entweder nach dem Hit oder nach dem Walk ist er bei einer späteren Aktion eines Mitspielers bis nach Hause gekommen, hat also einen Run erzielt.
      Man kann auch 0 für 8 sein und 4 Runs erzielen, wenn man per Error auf Base kommt.
      Bei 1 für 3 bedeutet es, dass er aus 3 at Bats einen Basehit hatte (Battingaverage von .333), wenn dann Double erwähnt ist, weißt du dass er entsprechend ein Double hatte (Slugging von .667), es gibt aber keine Aussage darüber wie oft er auf Base war. Nimmt man den Walk noch hinzu hat Kepler aber mindestens (!) eine On-Base-Percentage von .500 (per Double und Walk auf Base, in vier Plate appearence) denn er war ja 2 von 4 mal auf Base.

      Soweit alles klar?
    Google+