Hallo gesagt

      Hallo,
      ich habe mich hier angemeldet da ich mich zur zeit für baseball begeistern möchte. Der probemonat bei dazn läuft auch seit gestern und prinzipiell finde ich baseball schon sehr interessant.
      ABER: verdammt geht so ein spiel lange xD kann mir irgendwie nicht vorstellen 5 tage hintereinander 5 stunden baseball zu schauen xD.
      wie macht ihr das so? Guckt ihr wirklich jedes Spiel? Zumal da ja auch einfach mal 2 stunden lang nicht spannendes passieren kann.

      Und 162 spiele im jahr ist auch nicht ohne... Und immer nur eine 7 minuten zusammenfassung zu schauen ist auch nicht so doll... Würde gerne mal wissen wie ihr das so macht

      Ps: entschuldigung für den eigenen vorstellthread, hab ihn bereits zum Löschen gemeldet. Sorry :(
      Willkommen erstmal.

      Ich schaue auf jeden Fall keine 162 Spiele. Geht auch gar nicht, unter der Woche um 1 Uhr Nachts wenn am nächsten Morgen der Wecker klingelt ist eher suboptimal :P
      Zu "normalen" Uhrzeiten schaue ich aber natürlich schon meine Yankees, auch das ganze Spiel. Und auch andere Teams schaue ich mir immer wieder an, kann man im Zweifel auch gut nebenher auf dem Laptop laufen lassen.
      Ich frage mich wie die Amis das machen xD

      Ich hätte noch ne frage zu At Bat, versteh ich das richtig das ich für 12 euro im jahr alle baseball spiele sehen kann und das auch nachträglich? Während man bei dazn 10 im monat zahlt für viele spuele? Mich würden vor allem erstmal die mets interessieren, also wo ich die meisten spiele von denen sehen kann :)
      Nein, das stimmt nicht. 12€ ist der Preis für die App, da ist das MLB.TV Abo nicht mit drin. Für die 12€ hast du Boxscores, Highlights, das Free Game of the day (wie online auch), stats etc. mit drin.
      Wenn du alle Spiele sehen willst kommst du um MLB.TV nicht rum.

      Bobbele82 schrieb:

      Wenn du alle Spiele sehen willst kommst du um MLB.TV nicht rum.
      Genau. mlb.tv kostet im Jahr, wenn man es von Anfang an bucht, ungefähr 120 Dollar. Im Laufe des Jahres sinkt der Preis nach und nach, ab und zu gibt es auch Aktionen zu Feiertagen o. Ä., an denen man mlb.tv besonders günstig für den Rest des Jahres bekommt. Übrigens gibt es auf mlb.tv normalerweise täglich ein kostenloses Spiel, aber jetzt für die letzten drei Tage der regulären Saison sind alle Spiele auf mlb.tv kostenlos. Ist also gerade der perfekte Zeitpunkt zum Ausprobieren.

      Bobbele82 schrieb:

      Für die 12€ hast du Boxscores, Highlights, das Free Game of the day (wie online auch), stats etc. mit drin.


      Die App ist grundsätzlich frei und Boxscores, Hightlights, Stats etc. kriegt man umsonst. Wenn man die jährliche Gebühr für Premium zahlt, kriegt man die Radioübertragungen von allen Spielen.

      At Bat Premium bekommt man übrigens beim MLB.TV Abo mit dabei.
      "Orsillo rounded third and heading home."

      SirSmokeAlot schrieb:

      Verlängert sich das dann automatisch oder muss man das manuell erneuern?
      mlb.tv verlängert sich Ende Februar automatisch um ein Jahr. Ein paar Tage vorher erhält man eine Mail, die daran erinnert, dass man vor der Verlängerung entweder seine Zahlungsdaten prüft oder, wenn man nicht dabei bleiben möchte, kündigt.
      Ich habe ein Samsung Smart TV, er ist ca. 5 Jahre alt. Dort gibt es die MLB/TV App kostenlos. Ich habe im ersten Jahr kein Abo abgeschlossen
      und nur die kostenlosen Spiele geschaut. ( in der Regel jeden Tag eins. Außer postseason. ) Dafür musste ich mich nur mit meiner E-Mail Adresse anmelden.
      Mahlzeit, ich habe dieses Forum irgendwie so beiläufig entdeckt.
      Habe mich angemeldet um mal zu sehen, ob man mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommt.
      Also: Ich bin Mitte der 80-ger das erste Mal in den Staaten gewesen (San Diego) und war eigentlich auf Football gespitzt. Aber da es Sommer war und Football bekanntermaßen erst später läuft, hat mich mein Bekannter dort zu den Padres ins damalige Jack-Murphy-Stadium geschickt. Zu Gast waren die Cincinnati Reds mit Superstar Eric Davis. Von da an hat mich der Sport nicht mehr losgelassen. Ich muss dazu sagen, dass ich insgesamt sehr sportaffin bin, im Hauptberuf Fußballfan (Holstein Kiel), daneben Handballanhänger (natürlich der THW Kiel) und auch Eishockey-Interessent (die DEG). Nun ja, im Laufe der Jahre, also immer wenn ich mal in Amerika war, habe ich Spiele besucht. Nach San Diego war ich bei den Dodgers, den Angels, den Mets und den Rays. Mein Lieblingsclub sind allerdings die Yanks und im vergangenen Juni habe ich es auch endlich dorthin geschafft. Fünf Tage Big Apple, viermal die Yankees und einmal die Brooklyn Cyclones in Coney Island. Für den kommenden Mai ist bereits ein weiterer Trip eingetütet. Wenn die Anfangszeiten passen, sollten da die nächsten fünf Partien klargehen.
      Soweit erstmal für den Anfang.
      Ansonsten wünsche ich noch einen schönen Abend.
      Willkommen im Forum, Don Mattingly! Großer Name! Lass dich nicht abschrecken von der etwas schwachen Beteiligung hier. Hau in die Tasten. Baseball ist zu geil, um es in der Versenkung zu lassen.
      DEG ist mir auch nicht unsympathisch. Haben einen guten Lauf. Kannst dazu auch gerne was unter andere Sportarten schreiben. Viel Spass hier.
    Google+