Suche Baseball Jerseys und passende Caps

      Suche Baseball Jerseys und passende Caps

      Hallo,

      ich suche noch Jerseys von den OAKLAND ATHLETICS und den LOS ANGELES Dodgers. :thumbsup:

      Gerne auch alternative wie hier vorgestellt: capuniverse.de/NEW-ERA:.:37:2.html
      Leider hab ich die meisten schon, wenn es sich ergibt dann gerne PN an mich.

      Danke!!

      Ich persönlich feiere Caps in dem stil:
      capuniverse.de/Baseballcaps/NE…ague-Athletics::3649.html :saint:

      Due guten alten Letters. Man muss sie lieben.

      DANKE FÜR DIE HILFE!! :cursing:
      Ich habe mir am vergangenen Sonntag im offiziellen Jays-Shop per Visa Karte ein Trikot bestellt. Vorab wurden auf den Trikotpreis noch ca. 40 Euro Versandkosten hinzuaddiert. Jetzt verlangt UPS aber auch noch einen Nachnahmebetrag von fast 40 Euro. Sprich, die Versandkosten belaufen sich mittlerweile fast auf Höhe des Trikotpreises.

      Hat jemand mal Erfahrungen damit gemacht?
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

      Das muss ein Fehler sein. Hast du denn per Nachnahme bestellt? Du hast doch VISA angegeben. Waren die Versandkosten bei deiner VISA-Abrechnung dabei?
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!
      Ich muss Dich leider enttäuschen, das kommt hin.
      Zoll + Einfuhrumsatzsteuer sind ein dicker Batzen, dazu kommt, dass UPS für das Vergnügen, die Sendung für dich zollamtlich zu verarbeiten auch noch mal ordentlich kassiert.
      Den ganzen Zollkram sieht man erst hier, da hat der Jays Shop nix mit zu tun.

      Ich bestelle sehr oft drüben und das kommt hin. Deswegen lohnt eine Bestellung für ein Trikot kaum.

      Ich kann nur noch mal erinnern / bitten, sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Daniel“ ()

      Daniel schrieb:

      Ich muss Dich leider enttäuschen, das kommt hin.
      Zoll + Einfuhrumsatzsteuer sind ein dicker Batzen, dazu kommt, dass UPS für das Vergnügen, die Sendung für dich zollamtlich zu verarbeiten auch noch mal ordentlich kassiert.
      Den ganzen Zollkram sieht man erst hier, da hat der Jays Shop nix mit zu tun.

      Ich bestelle sehr oft drüben und das kommt hin. Deswegen lohnt eine Bestellung für ein Trikot kaum.

      Ich kann nur noch mal erinnern / bitten, sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen.


      Ich habe halt nicht damit gerechnet, dass UPS noch mit so einem unerwarteten, monströsen Betrag ankommt. Im Nachhinein bin ich natürlich schlauer und werde sowas in Zukunft nicht mehr machen, aber jetzt lässt es sich leider nicht mehr ändern.

      Das ärgerliche ist, dass mein Freund, der gerade in China weilt und dort an geniale Kopien herankommt, mir auch ein Trikot bestellt hat, womit er mich an meinen Geburtstag überraschen wollte. Es ist leider auch das blaue, allerdings immerhin mit Reyes beschriftet.

      Jetzt habe ich bald also zwei blaue Blue-Jays-Trikots! Eines mit Donaldson und das andere mit Reyes drauf!

      PS: Eventuell besteht hier im Forum von Seiten der Jays-Fans ja Interesse an einem originalen Donaldson-Trikot in Größe 'S'! Würde es bei Interesse auch noch verpackt lassen und direkt weiterschicken.
      Pensacola - home of some great sportsmen!

      Derrick Brooks
      Roy Jones Jr.
      Roman Reigns
      Trent Richardson
      Emmitt Smith
      Bubba Watson
      Alfred Morris
      Ladarius Green
      JOSH DONALDSON

      Ich kannte auch mal eine Seite, da konnte man "MLB Authentics" für 50.- bestellen. Keine Adressem, kein PayPal oder Überweisung, sondern Bezahlen per WesternUnion.
      Ich war von der Qualität positiv überrascht und trage das Trikot heute noch gerne. Da lag nicht mal eine Rechnung bei und auf dem Umschlag war kein Absender angegeben.
      Das Problem ist, wenn beim Zoll mal einer sowas auf macht und noch schlau genug ist, das als Fälschung zu erkennen, dann sind sowohl Teils als auch Kohle futsch.
      Bin froh, dass die MLB jetzt auch Cool Base Replicas anbietet, so kriegt man ein schickes Trikot schon zu "humanen" Preisen...

      Was mich auch wirklich ankotzt ist, dass bei Zoll + Einfuhrumsatzsteuer die Versandkosten (!!) mit abgerechnet werden.
      D.h. zahlst Du für Dein Trikot z.B. 100.- und für den Versand 50.- (aus den USA ja fast immer teuer), so beträgt der sogenannte "Zollwert" Deiner Sendung 150.-.
      Den kannst Du vorher berechnen, ist aber relativ kompliziert, da z.B. Art und Material des Artikels relevant sind. Pi mal Daumen kommen immer 30-40% (!!) drauf. Und wenn UPS, DHL & Co. die Zollabfertigung übernehmen, dann nehmen die dafür auch 10-20.- Gebühren.
      Es läppert sich also.

      FedEx braucht auch schon mal 3-4 Wochen, da kommt dann der Schock bzw. die dicke Rechnung, nachdem die Freude über das neue Gimmick sich gelegt hat !
      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Daniel“ ()

      Die Zollabwicklungsgebühr von UPS ist eigentlich eine Frechheit. Ist mir auch schon mal passiert und dann im beiliegenden Brief: "Wenn sie sich bei uns mit Lastschrift anmelden, würden diese Gebühren entfallen". Das hätte ich halt gerne vorher gewusst. :huh:

      DHL hat bei mir noch nie kassiert. Das durfte ich dann beim Zoll selber abholen und da die Einfuhrumsatzsteuer und Zoll zahlen ohne Aufschlag
      "Orsillo rounded third and heading home."
      Keine Ahnung, wie das bei DHL läuft.
      Hatte schon alles - nix zahlen, obwohl eigentlich zollpflichtig, Bezahlen beim Fahrer (geht auch nur bar), Rechnung bekommen, Paket abholen beim Zoll gegen Zahlung.
      Ist echt anstrengend, da man vorher nie weiss, was passiert und man das Paket nicht entsprechend steuern lassen kann.
      Gibt schlimmeres. In der EU haben wir einen Freihandel. Ich bin mehr so der "eine Welt ohne Grenzen"-Typ. Auch wenn es im Moment Utopie ist, hoffe ich, dass irgendwann einmal der Planet keine Länder mehr kennt und wir keine Grenzen mehr haben, weder politisch, noch wirtschaftlich, noch sozial, noch in unseren Köpfen. Das wird aber wohl noch Jahrhunderte dauern.

      Bevor die Frage kommt: ja, ich habe früher sehr viel Star Trek gesehen. :thumbsup:
      Arbeit ist der Untergang der trinkenden Klasse!

      Barney Gumble schrieb:

      Gibt schlimmeres. In der EU haben wir einen Freihandel. Ich bin mehr so der "eine Welt ohne Grenzen"-Typ. Auch wenn es im Moment Utopie ist, hoffe ich, dass irgendwann einmal der Planet keine Länder mehr kennt und wir keine Grenzen mehr haben, weder politisch, noch wirtschaftlich, noch sozial, noch in unseren Köpfen. Das wird aber wohl noch Jahrhunderte dauern.


      Hier widerum bin ich 100% bei Dir ! ;)
      Am Liebsten sofort Nationalstaaten in Europa auflösen, damit die EU richtig funktioniert.
      Für mich hat das Freihandelsabkommen in dieser Form wie geplant mehr Nach- als Vorteile.

      ABER HIER GEHT'S JA UM MERCH ! :D

      Daniel schrieb:

      Braucht jemand was von Fanatics ?

      Muss mal meine Gutschrift einlösen ! :D


      jo also ich würde auch was haben wollen .wenn du 2 Wochen warten
      kannst und das noch so lange aushältst....hab denn Monat schon zu viel
      geld ausgeben

      p.s nice cap was da hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rider“ ()

      Daniel schrieb:

      Rider schrieb:

      Daniel schrieb:

      Braucht jemand was von Fanatics ?

      Muss mal meine Gutschrift einlösen ! :D


      jo also ich würde auch was haben wollen .wenn du 2 Wochen warten
      kannst und das noch so lange aushältst....hab denn Monat schon zu viel
      geld ausgeben

      p.s nice cap was da hast


      Das könnte klappen.
      Schade, dass Solingen schon zwei Mal in Hamburg war... :D


      ja soory hab zu zeit kaum zeit um ein spiel an zu gucken aber nächste mal könnte es klappen
    Google+